CV Center-Partnerprogramm

11.1. Zusammenfassung

Die Zahlung erfolgt am Monatsende des auf den Kauf folgenden Monats. Beispiel: Findet ein Verkauf am ersten September statt, dann werden die Provisionszahlungen Ende Oktober geleistet. In die Provisionszahlung werden alle Provisionen einbezogen, die für sämtliche in dem Kalendermonat erzielten Verkäufe zu zahlen sind, auf den sie sich beziehen (im vorgenannten Beispiel auf den Zeitraum vom ersten September bis einschließlich 30. September). Provisionen unterhalb der Mindestzahlungsgrenze werden auf zukünftige Monate übertragen. Die Zahlung dieser Provisionen erfolgt, sobald der ausstehende Betrag die Mindestzahlungsgrenze überschreitet.

Die Zahlung kann per PayPal oder durch Direktüberweisung auf Ihr Bankkonto vorgenommen werden.

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen am Partnerprogramm sowie an den für Partner jeweils verfügbaren Provisionssätzen vorzunehmen. Diese Zusammenfassung unterliegt den nachfolgend dargelegten ausführlichen Geschäftsbedingungen.

11.2. Ihr Konto

11.2.1. Partner haben ihre Anmeldeinformationen zu schützen und dürfen diese keinesfalls gegenüber Dritten offenlegen. Wird dieser Verpflichtung nicht nachgekommen, so ist der Partner auch für alle Transaktionen auf seinem Konto verantwortlich, die durch unbefugten Zugriff zustande kommen. Wir richten uns nach den Informationen oder Anweisungen, von denen wir berechtigterweise annehmen können, dass sie von Partnern ausgegangen sind, und können von Partnern nicht für diese Vorgehensweise haftbar gemacht werden.

11.2.2. Partner müssen bei der Anmeldung korrekte und vollständige Angaben machen und haben uns über etwaige Änderungen zu unterrichten.

11.2.3. Wir behalten uns vor, Ihr Konto ohne vorherige Ankündigung zu schließen, falls für einen Zeitraum von 180 Tagen keine Verkaufsaktivitäten in Ihrem Konto festgestellt werden. In einem solchen Fall werden alle eventuell aufgelaufenen Erlöse hinfällig und von uns einbehalten.

11.3. Unerwünschte Websites

11.3.1. Partner erhalten keine Zahlungen von uns, wenn sie unerwünschte Websites nutzen, und dürfen keine von uns bereitgestellten Banner, Buttons oder Textlinks auf solchen Websites verwenden.Bei unerwünschten Websites handelt es sich um Websites, die CV Center als anstößig definiert hat (selbst bei Vorliegen eines Haftungsausschlusses). Der Partner hat sicherzustellen, dass auf seiner Website kein anstößiges Material enthalten ist. Im Zweifel hat der Partner eine entsprechende schriftlicheZustimmung von uns einzuholen. Die Begrüßungs-E-Mail zählt NICHT als rechtsgültigeAnnahmeerklärung.

11.3.2. Die Entscheidung von CV Center bezüglich des Vorgenannten ist endgültig.

11.4. Zahlungsbedingungen

11.4.1. Die Partner werden am Monatsende des auf den Kauf folgenden Monats bezahlt.

11.4.2. Alle Zahlungen erfolgen bis zum letzten Werktag des Monats.

11.4.3. Die Zahlungen erfolgen per PayPal oder durch Direktüberweisung auf ein Bankkonto.

11.4.4. Die Zahlungen unterliegen einer Mindestzahlungsgrenze, die von Zeit zu Zeit geändert werden kann.

11.4.5. Die Provision ist auch für Bestellungen zahlbar, für die wir gemäß unserer Geld-zurück-Garantie nachfolgend eine Rückerstattung leisten müssen. Eine Rückerstattung wird nur von einem äußerst geringfügigen Prozentsatz unserer Kunden gefordert. Für entsprechende Forderungen übernehmen wir die Verantwortung und geben diese nicht an unsere Partner weiter.

11.5. Weitere Bedingungen

11.5.1. Wir agieren auf der Basis einer strengen Anti-Spam-Richtlinie. Partner dürfen keine Art von Spam zur Erzielung von Erlösen einsetzen. Die Definition des Begriffes Spam liegt dabei im alleinigen Ermessen von CV Center. Der Einsatz von Spam führt zur Deaktivierung des Kontos des jeweiligen Partners. Eventuell ausstehende Erlöse werden in diesem Fall nicht ausgezahlt.

11.5.2. Partner haben uns von allen Gerichtsverfahren, Gebühren, Kosten und Aufwendungen, Zahlungen, Verbindlichkeiten, Schäden und Schadenersatzansprüchen freizustellen, ganz gleich, auf welche Weise diese zustande kommen.

11.5.3. Wir behalten uns das Recht vor, die allgemeinen Geschäftsbedingungen dieses Vertrags jederzeit abzuändern; die Änderungen werden jeweils auf dieser Website bekannt gegeben. Änderungen werden drei Tage nach dem Datum und der Uhrzeit der Bekanntgabe wirksam.

11.5.4. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ab dem Datum, an dem das Registrierungsformular abgesendet wird. Der Vertrag kann von beiden Parteien jederzeit mit sofortiger Wirkung gekündigt werden. Bei Vertragsbeendigung müssen die Partner unverzüglich alle Links von ihren Websites entfernen. Die Partner haben keinen Anspruch auf den Erhalt von Provisionen für Vermittlungen, die nach dem Datum der Vertragsbeendigung erfolgen. Kündigt ein Partner diesen Vertrag aus irgendeinem Grund, erfolgt keine Zahlung ausstehender Provisionen.

11.5.5. Partner haben die von uns geleisteten Beträge streng vertraulich zu behandeln und dürfen diese keinesfalls gegenüber Dritten offenlegen.

11.5.6. Anfragen von Partnern werden ausschließlich schriftlich beantwortet. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben von etwaigen Antworten per E-Mail unberührt, es sei denn, Ihnen wird ausdrücklich mitgeteilt, dass die allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zutreffen.

11.6. Veräußerung oder freiwillige Auflösung

Sollte CV Center beschließen, seine Website(s) an Dritte zu veräußern und/oder zu übertragen oder den Betrieb aus irgendeinem Grund einzustellen, werden alle Partner, die zu diesem Zeitpunkt einen Mindestauszahlungsbetrag erzielt haben, der die Mindestzahlungsgrenze überschreitet, automatisch ausgezahlt. Alle anderen Erlöse werden hinfällig und es können keine Ansprüche auf diese Erlöse geltend gemacht werden.

11.7. Keine Haftung oder Gewährleistung

Haftungsausschluss. Wir übernehmen insbesondere keinerlei stillschweigende Garantien, unter anderem für die allgemeine Gebrauchstauglichkeit, die Eignung für einen bestimmten Zweck und die Nichtverletzung von Rechten im Zusammenhang mit dem bereitgestellten Programm bzw. den bereitgestellten Leistungen. Es wird keine Verantwortung für Leistungsausfälle oder Datenverluste, gleich aus welchem Grund, unter anderem wegen Serverausfällen, Hacking, Brand, Überschwemmung, höherer Gewalt oder Diebstahl, übernommen. Dies gilt unabhängig davon, ob CV Center oder seine Mitarbeiter dafür verantwortlich sind. In diesen Fällen wird keine Entschädigung geleistet. Partner müssen regelmäßig Sicherungen aller Daten erstellen und diese archivieren.

11.8. Verschiedenes

11.8.1. Alle Partner müssen grundsätzlich den exakten Linkcode verwenden, der ihnen zur Verfügung gestellt wurde.

11.8.2. Wir sind uns bewusst, dass die von uns verwendete Technologie auf Cookie-Basis nicht in der Lage ist, potenzielle Verkäufe zu 100 % nachzuverfolgen. Dies wurde jedoch bei der Festlegung des zahlbaren Provisionssatzes berücksichtigt. Ansprüche, die damit in Zusammenhang stehen, werden daher ausgeschlossen.

11.8.3. Wir verwenden 90-Tage Cookies unter Nutzung der Last Cookie Wins Methode.